Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten zu Ihren Fragen



Fragen

Ich habe immer noch Kalkflecken. Mache ich etwas falsch?

Antwort

Vermutlich ist Ihre Patrone ganz neu oder erschöpft. 

 

- Bei neuen Patronen muss die erste Spüldauern mindestens 20 Minuten sein. Erst dann aktiviert sich der Inhalt. Verwenden Sie die Patrone mehrmals. Erst dann erhalten Sie ein korrektes Resultat.

 

- Bei einer gebrauchten Patrone sollten Sie die Wasserhärte testen und allenfalls die Patrone anschliessend Regenerieren.

 

- In seltenen Fällen könnte der Mixer Verschluss offen sein. Sie finden die Position dieses Verschlusses in Ihrer Bedienungsanleitung auf Seite 2. Schliessen Sie diesen mit einem Schraubenzieher.


Fragen

Wo finde ich Informationen zur Regeneration?

Antwort

Diese Informationen finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung oder unter dem Service Link welcher auf der Rückseite der Patrone ersichtlich ist. Dort sind auch Videos hinterlegt. 


Fragen

Kann man die Flaschen tragen bzw. Transportieren?

Antwort

Ja, die FM Patronen sind mobil. Sie müssen einfach die Drehhahnen schliessen und können danach den angeschlossenen Wasserschlauch trennen. Danach ist die Flasche portabel und kann überall eingesetzt werden. Die FM 20 ist jedoch durch die Grösse und durch das Gewicht der vollen Flaschen eher unhandlich. Diese Patrone lässt sich mit einem kleinen Transportwagen sicher besser bewegen. Die FM 8, FM 12 und die FM 16 sind aber problemlos.


Fragen

Kann ich die Inbetriebnahme selber machen oder benötige ich einen Techniker dazu? 

Antwort

Die erste Inbetriebnahme ist sehr einfach und kann selbst durchgeführt werden. Kunden die von uns eine Patrone erhalten, bekommen auch einen Internetlink mit diversen Erklärungsvideos. Dort ist die erste Inbetriebnahme ebenfalls per Video erklärt. Auch eine sehr ausführliche Bedienungsanleitung ist inbegriffen. Bei der Bedienungsanleitung wurde speziell darauf geachtet, dass diese sehr einfach zu verstehen ist.  


Fragen

Wir haben bei uns sehr stark verkalktes Wasser. Es sind ca. 21 deutsche Härtegrade. Kann Ihre Patrone das überhaupt verarbeiten?

Antwort

Ja, dass können die Flow-Master Patronen. Der Härtegrad spielt nämlich keine Rolle. Unsere Patronen enthärten 100%. Beim Wasserausgang ist der Kalkgehalt 0%. Aber die Patrone ist natürlich schneller erschöpft und muss früher Regeneriert werden. Aber das ist kein Problem. Die Patronen können beliebig oft regeneriert werden. 


Fragen

Wenn ich mein Fahrzeug zu Hause wasche habe ich immer Fleckenbildung. In der Waschstrasse habe ich das aber nicht. Was mache ich falsch?

Antwort

Sie machen gar nichts falsch. Die Waschstrassen haben eine Ionentauscheranlage integriert. Dort wird das Wasser 100% enthärtet. Darum entsteht in den Waschstrassen keine Fleckenbildung. Unsere mobilen Patronen arbeiten imit einem ähnlichen Wirkprinzip. Nur eben mobil, günstig und überall einsetzbar. Eine Ionentauscheranlage ist sehr teuer, Wartungsintensiv und darum für den Privaten Bereich nicht geeignet. 


Fragen

Liefern Sie die Produkte auch nach Österreich?

Antwort

Wir liefern unsere Produkte in der CH und der ganzen EU aus. 


Fragen

Kann man auch einen Hochdruckreiniger dazwischen schalten?

Antwort

Kleine bis mittelgrosse Hochdruckreiniger kann man problemlos einsetzen. Die Wasserdurchfluss-Kapazität ist genügend. Wenn es sich aber um einen enorm Leistungsstarken Industrie-Hochdruckreiniger handelt kann es knapp werden. Genauere Angaben zur Wasserleistung Ihres Hochdruckreinigers finden Sie in den technischen Informationen Ihres Gerätes. 


Fragen

Was für ein Regeneriersalz benötige ich?

Antwort

Handelsübliches Regeneriersalz welches Sie sozusagen in jedem Bau & und Hobby Markt bekommen. 


Fragen

Ist das enthaltene Harz nach kurzer Zeit defekt und muss ich dann die ganze Patrone ersetzen?

Antwort

Nein. Unser spezielles Harz hat eine Lebensdauer von mehr als 10 Jahren. Danach kann dieses ersetzt werden. Die Patrone selber kann weiterhin verwendet werden.