Flow-Master Patrone Regenerieren

Spielend einfach dank dem patentierten Drehknopf


Was passiert bei der Regeneration

Durch den stetigen Gebrauch, wird die Kapazität der Patrone nach einiger Zeit erschöpft. Sobald dies eintrifft müssen die Harze regeneriert werden.

 

Durch das Hinzufügen eines handelsüblichen Regeneriersalzes, wird das enthaltene Harz in unseren Patrone regeneriert. 

 

Bei diesem Vorgang wird das Harz in der Patrone langsam mit der Salzlösung durchgespült. Das Harz nimmt die Natrium-Ionen auf und gibt die zuvor aufgenommenen Calcium- und Magnesium-Ionen wieder ab. Das Spülwasser kann unbedenklich im Abfluss entsorgt werden.

  

Der oben beschriebene Vorgang wird mit Hilfe des patentierten Drehknopfes durchgeführt.


Wie funktioniert die Regeneration



Regeneriersalz


Für die Regeneration benötigen Sie handelsübliches Regeneriersalz

Für den Regenerationsvorgang benötigen Sie handelsübliches Regeneriersalz welches Sie in jedem Bau & Hobbymarkt usw. erhalten. Die Regeneration ist dadurch sehr kostengünstig. Ein Kg Regeneriersalz kostet ca. CHF 1.50.

 

Je nach Patronengrösse benötigen Sie ca. 1 bis 3 kg Regeneriersalz für eine Regeneration. Danach ist die Patrone wieder 100% einsetzbar.